Historie

Folgende Dinge sind nicht mehr aktuell, aber dennoch lesenswert

Tag der Artenvielfalt Erfassung an den Staufer Lehmgruben am 11. Juni 2022

Bericht ist in Bearbeitung

 

Rheinland-Pfalz-Tag 2022

Die Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz (SNU) war mit dem ArtenFinder RLP und dem Feldhamsterland auf dem Rheinland-Pfalz-Tag vom 20. bis 22. Mai 2022 vertreten. Drei Tage lang konnten  sich die großen und kleinen Besucherinnen und Besucher sich über die Projekte informieren, Ihr Artenwissen bei einem Quiz testen und Hamster- und Luchsmasken basteln.

 

Online-Seminar Schmetterlinge (er)kennen fand am 14. März 2022 statt

Leah Nebel aus dem Artenschutzprojekt zum Wiesenkopf-Ameisenbläuling der SNU und Hendrik Geyer vom ArtenFinder eroierten folgende Fragen: Ein Admiral hat sechs Beine? Der Schornsteinfeger ist nur 3-4 Zentimeter groß? Ein Brauner Bär kann fliegen und ein Kleiner Fuchs trinkt Nektar? - Ja! Denn das sind alles Namen von heimischen Schmetterlingen...

 

Bei den sogenannten „Hamsterhäppchen“ gab es vom 03. Februar bis zum 31. März 2022  alle 2 Wochen mittwochs bzw. donnerstags ein ca. 30-minütiges Zoom-Meeting. 

1. Hamsterhäppchen – Allgemeine Aspekte zu dem Thema Feldhamster mit Dr. Tobias Reiners

2. Hamsterhäppchen – Ernährung & Reproduktion der Feldhamster mit Dr. Carina Siutz 

3. Hamsterhäppchen – Feldhamsterkartierung mit Suchhund mit Elena Jeß 

4. Hamsterhäppchen – Ich habe einen Feldhamster im Garten mit Nina Lipecki

5. Hamsterhäppchen – Zucht & Wiederansiedlung von Feldhamstern mit Dr. Ulrich Weinhold